WORTSchatz 2019

 

WORTSchatz wird ab jetzt alle 3 Jahre stattfinden, nicht 2018 ist der nächste Bewerb, sondern erst im Jahre 2019 werden wir wieder die besten Texte prämieren.

Zu ihrer Information die 4 Themen der bisherigen WORTSchatzbewerbe:

WORTSchatz 2010:  „ Frühlingsgefühle“

WORTSchatz 2012:  „Mut, Not, Freundschaft“

WORTSchatz 2014:  „Grenzen“

WORTSchatz 2016:  “fremd“ - Licht- und Schattenseiten eines Zustandes

 

Wir werden das ausgewählte neue Thema dann schon am Ende des Jahres 2018 bekanntgeben, einreichen können Sie dann in den ersten Monaten des Jahres 2019 und der Präsentationstermin für die Siegertexte steht schon jetzt fest:

 

Sa. 29. Juni 2019 in Markt Hartmannsdorf

 

Wir freuen uns über euer Interesse und hoffen, dass ihr auch 2019 Lust habt mitzumachen. Bitte kommuniziert diese Neuigkeiten in eurem interessierten Freundes -und Bekanntenkreis! Und meldet euch mit Vorschlägen !

 

Nochmals unsere Bitte um Themenvorschläge, bitte sendet Vorschläge an:

email: kulturmarkt@gmail.com

Postadresse: Werner Sonnleitner, Pöllau 153, 8311 Markt Hartmannsdorf

 

Das war der Wortschatz 2016
"fremd" – Licht und Schattendasein eines Zustandes (einer Befindlichkeit)

WORTSchatz ist ein Literaturwettbewerb in der Südoststeiermark initiert
vom Künstlerehepaar Brigitte Karner und Peter Simonischek.

Mit unserem Künstlerehepaar, unseren zwei „Schätzen“ Brigitte KARNER und Peter SIMONISCHEK, sowie ihren Schauspielkolleginnen und Kollegen, Barbara Horvath, Helmut Berger und Johannes Silberschneider, wurde der 4. Durchgang vom Wortschatz wieder ein Erfolg. 

Zu den Siegern gekürt wurden:

Unter 18 Jahre:
Julia Binder aus Markt Hartmannsdorf mit "einsam und fremd"
Juli Wurm aus Birkfeld mit "Die Lichter"
Dominique Haller aus Wenigzell mit "Auch im Dunkeln gibt es Licht"

Über 18 Jahre, Lyrik:
Hilde Kazianschütz aus Paldau mit "Aufgeschnappt"
Elisabeth Wiener aus Anger mit " Es werdn imma mehr ..."
Michael Sumper aus St. Ruprecht/Raab mit "Die zwei Arten von Menschen"

Über 18 Jahre, Prosa:
Karin Pallier aus Markt Hartmannsdorf mit "Vergessen"
Tanja Pallier aus Markt Hartmannsdorf mit "Winterkälte"
Andrea Maier-Harmtodt aus Riegersburg mit "Fremd unter Freunden"
Veronika Unger aus Kainbach bei graz mit "sie pfeifen nicht mehr"

(c) ORF Steiermark

Präsentation und Lesung der Siegerwerke von Wortschatz 2016 am 02.07.2016 im Dorfhof von Markt Hartmannsdorf mit Brigitte Karner und KS Prof. Peter Simonischek, Helmut Berger, Barbara Horvath und Johannes Silberschneider. (c) ORF Steiermark

Das Buch "Wortschatz - Nachlese 2014/2016" mit allen Siegerwerken und auch den Werken der Nominierten aus den Jahren 2014 und 2016 können Sie im GemeindeServiceZentrum zum Preis von € 19,90 erwerben.

Radio Steiermark brachte in seiner Sendung vom 3. Juli 2016 Auszüge aus den Werken von Tanja und Karin Pallier: ==> Link zur Radiosendung

Fotos von der Veranstaltung finden Sie hier: ==> Fotos Kleine Zeitung

Einen Zeitungsartikel der Kleinen Zeitung vom 05. Juli 2016 können Sie hier nachlesen: ==> Zeitunksartikel von Jonas Pregartner

Die Siegertexte, welche von den Schauspielern Peter Simonischek, Brigitte Karner, Helmut Berger, Barbara Hovath und Johannes Silberschneider im Rahmen der Präsentation der Sieger am 2. Juli 2016 gelesen wurden, sind ab sofort am Peter Simonischek-Literaturbrunnen zu hören.

 

Impressionen vom Literaturwettbewerb WORTSchatz 2016

Fotos: Johannes Singer 


WORTSchatz 2010 war der erste Literaturwettbewerb im Vulkanland.
150 TeilnehmerInnen waren ein großer Erfolg.

WORTSchatz 2012  –  Die 2. Erfolgsgeschichte mit noch mehr TeilnehmerInnen.

Beim 3. Durchgang WORTSchatz 2014 nahmen 160 SchriftstellerInnen teil.
Die tolle Präsentation der Siegertexte war ein gelungener Abend!


Impressionen vom Literaturwettbewerb WORTSchatz

WORTSchatz 2014